FINANZEN

Freimütige Äusserungen von Tesla-Chef Elon Musk über seine Erschöpfung haben die Aktie des US-Elektroautobauers am Freitag deutlich ins Minus gedrückt.

Der frühere Uno-Generalsekretär Kofi Annan ist tot. Annan starb am Samstag nach kurzer Krankheit im Alter von 80 Jahren, wie seine Stiftung in Genf mitteilte. Seine Frau Nane und ihre drei Kinder seien in seinen letz...

Der Rummel um Steuerhinterziehungen des portugiesischen Fussballstars Cristiano Ronaldo (CR7) und sein Konto bei der Genfer Privatbank Mirabaud haben dem Image der Bank nicht geschadet. Im Gegenteil: In Spanien läuft...

Der Industrieverband Swissmem will das Rahmenabkommen mit der EU. Beim Lohnschutz muss daher nach Ansicht von Swissmem-Präsident Hans Hess eine Lösung gefunden werden. Die Schweiz müsse hier ihren Spielraum "kreativ ...

Der frühere Uno-Generalsekretär Kofi Annan ist tot. Annan starb am Samstag nach kurzer Krankheit im Alter von 80 Jahren, wie seine Stiftung in Genf mitteilte.

Trotz der ausgelaufenen Bilanzsaison können Anleger vorerst nicht durchatmen. Eine Vorschau auf die neue Börsenwoche.

Das Auf und Ab italienischer Staatsanleihen macht die Banken des Landes nervös. UniCredit und Co. sehen ihre finanzielle Widerstandsfähigkeit ausgehöhlt, nachdem die Kurse der Bonds gesunken sind.

Die Schweiz als Land und die Schweizer Wirtschaft bräuchten die bilateralen Verträge, aber diese dürften nicht auf dem Rücken der Arbeitnehmenden verhandelt werden. Dies erklärte Adrian Wüthrich, Präsident von Travai...

Staatsfonds haben sich in diesem Jahrzehnt in den USA die besten Immobilien und Beteiligungen an angesagten High-Tech-Unternehmen geschnappt. Dieser Kaufrausch dürfte bald zu Ende sein.

Der dramatische Kurssturz der türkischen Lira hat den Devisenmarkt zuletzt in Atem gehalten. Dadurch sind Sorgen zum das Pfund Sterling etwas in den Hintergrund getreten - zu Unrecht.