Teilzeitstellen Männer

Kategorie: Beruf: Teilzeitstellen Männer:




Benutzerdefinierte Suche


Externe Suche


 RECHTE-DER-LERNENDEN
Absenzen müssen begründet werden. Als Gründe die zu keinem Lohnabzug führen gelten Krankheit Unfall Militärdienst gerichtliche Vorladungen Aufgebote von ...
https://www.rechte-der-lernenden.ch/de/meine-rechte-von-a-bis-z/


 WIKIPEDIA
Der Grund hierfür ist primär dass die eigenständigen Alterssicherungseinkommen der Frauen relativ stärker gestiegen sind als die der Männer.
https://de.wikipedia.org/wiki/Gender_Pay_Gap


 20MIN
Basler Verkehrs-Betriebe: Mangel an Teilzeitstellen schreckt Frauen ab «Lust auf WM?»: BVB verspotten Deutsche mit speziellem Angebot; Social Media: ...
https://www.20min.ch/schweiz/basel/story/BVB-wieder-satirisch-unterwegs-10621309


 SPBE
Im Grossen Rat der Legislative des Kantons Bern hat die SP/JUSO/ PSA 40 Mitglieder und ist damit die zweitgrösste Fraktion (Parlamentsgruppierung).
https://www.spbe.ch/index.php?id=24


 BLUEWIN
«Bluewin»-Kolumnistin Marianne Siegenthaler findet dass junge Mütter keinesfalls beruflich diskriminiert werden sondern einfach zu hohe Ansprüche ...
https://www.bluewin.ch/de/leben/lifestyle/werden-muetter-in-der-schweiz-beruflich-diskriminiert-225937.html


 VISANA
Visana stellt pro Jahr rund 150 neue Mitarbeitende ein. Hier erfahren Sie mehr über das Unternehmen und die Unternehmenskultur.
https://www.visana.ch/de/visana/arbeiten_bei_visana/einleitung_und_uebersicht


 GRUENE-LUZERN
Für eine kulturell lebendige kinderfreundliche vielfältige und grüne Stadt Luzern.
https://www.gruene-luzern.ch/?p=personen&showperson=heidirebsamen


 IWB-ZH
Über uns Aktuelles Kontakt Lernen Sie uns kennen. Entdecken Sie wofür IWB steht wie wir uns seit unserer Geburtsstunde entwickelt haben und wie Sie selbst zu ...
https://www.iwb-zh.ch/ueber-uns/


 MAENNER
Männer.ch vereint die regionalen Männerinitiativen interessierte Einzelpersonen und Paare sowie die Fachleute der Buben- Männer- und Väterarbeit in der Schweiz.
https://www.maenner.ch/verein/


Der Klügere gibt so lange nach, bis er der Dümmere ist.