Blick Zeitung

Kategorie: Dienstleistungen: Blick Zeitung:


Hier finden Sie Informationsseiten zur Blick Zeitung mit News, Sport Resultaten und Wetter. Wenn Sie den Blick abonnieren möchten, finden Sie hier auch alle Angebote für ein günstiges Blick Probeabo oder als Blick-Jahresabo inkl. e-Blick.

Shoppingsuche

Die grössten Geldhäuser in den USA sind nach Einschätzung der Notenbank Federal Reserve (Fed) krisenfest aufgestellt. Alle 35 Grossbanken bestanden den ersten Teil des jährlichen Stresstests der Finanzaufseher, wie die Fed in der Nacht auf Freitag mitteilte.

Die US-Bundespolizei FBI hat einen «alarmierenden» Anstieg sexueller Übergriffe auf Linienflügen registriert. Meist handle es sich um unerwünschtes Anfassen. Die meisten Täter seien Männer, ihre Opfer Frauen oder unbegleitete Minderjährige.

Mit einem neuen Vorschlag streben die Bergbahnen Wildhaus eine Lösung des Bergbahnen-Streits an, der seit 2015 im Toggenburg tobt. Ab der Wintersaison 2019/2020 soll es neben dem regionalen Skipass Wildhaus-Chäserrugg auch örtliche Billette geben.

Trotz vier Strafbefehlen und weiteren Ermittlungen in mindestens drei Fällen macht der Bordell-Betreiber munter weiter.

Die 46-jährige Gorilla-Dame Koko ist tot. Dies teilte die Gorilla-Stiftung in Kalifornien mit. Koko wurde weltweit bekannt, weil sie mittels Zeichensprache mit Menschen kommunizieren konnte.

Der chinesische Smartphonehersteller Xiaomi will bei seinem Börsengang in Hongkong Insidern zufolge bis zu 6,1 Milliarden Dollar einnehmen.

Die Warnungen der Schweizerischen Nationalbank vor einem Immobiliencrash werden immer lauter. Steigen die Zinsen, werden viele Haushalte ihre Hypotheken nicht mehr bezahlen können.

Wegen Vergewaltigung und Mord eines zwölfjährigen Mädchens ist ein Taxifahrer vom Genfer Strafgericht zu 20 Jahren Gefängnis und einer Verwahrung verurteilt worden. Der Mann wurde zudem des sexuellen Missbrauchs an zwei Ex-Frauen schuldig gesprochen.

Die britische Regierung hat Pläne für das Aufenthaltsrecht von EU-Bürgern in Grossbritannien nach dem Brexit vorgelegt. Das Schicksal von Millionen von EU-Bürgern in dem Land war bislang eines der schwierigsten Themen in den Brexit-Verhandlungen.

Wegen des verheerenden Grossbrandes in der Altstadt von Steckborn am Bodensee vom Dezember 2015 müssen zwei Hausbewohner vor Gericht. Das Feuer war von einem Modellbau-Akku in der Wohnung des Ehepaars verursacht worden.

Die radikalislamischen Taliban haben in drei Nächten in Folge mehr als 100 Polizisten und Soldaten getötet. Allein in der Nacht zum Freitag hätten sie in der westafghanischen Provinz Badghis bei Überfällen auf zwei Sicherheitsposten 14 Soldaten und zwei Zivilisten erschossen, sagten Provinzratsmitglieder.

Schweizer Datenschützer warnen vor grossen Sicherheitsrisiken für heikle Bürgerdaten in der öffentlichen Verwaltung. Sie hätten zu wenig Mittel, den schnellen digitalen Wandel bei staatlichen Einrichtungen zu begleiten. Zusätzliches Personal sei dringend benötigt.

Die Läden buhlen schon Wochen vor dem offiziellen Sommeranfang mit Monster-Rabatten um Kunden.

Jared Kushner, Nahost-Gesandter und Schwiegersohn von US-Präsident Donald Trump, hat Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu in Jerusalem getroffen. Dabei seien Bemühungen der USA und Israels um einen Frieden zwischen Israel und den Palästinensern erörtert worden.

Luzern will neu Restaurants und Bars keine Vorschriften mehr machen, ob sie geschlechtergetrennte oder Unisex-Toiletten anbieten müssen.

In Gossau SG ist es am Freitagvormittag zu einem Streit zwischen einem Mann (64) und einer Frau (68) gekommen. Der Schweizer attackierte und verletzte die Frau mit einem Messer, dann floh er mit dem Auto. Nach der Fahndung mit einem Grossaufgebot konnte der mutmassliche Messer-Angreifer am Nachmittag festgenommen werden.

Rund 90 Hooligans haben sich nach einem Match zwischen dem FC Basel und dem FC Luzern Ende Mai in Basel eine wüste Schlägerei geliefert. Nach der Auswertung des Video-Materials konnte die Polizei nun sieben Beteiligte festnehmen.

Ein Höllenkrach jeden Morgen in Ilanz-West! Wenn das Valser-Wasser von dort die Reise in die Welt antritt, entsteht ein enormer Lärm bei der Verladestation der Rhätischen Bahn. Diese befindet sich mitten in einem Wohnquartier. Die Anwohner sind verzweifelt.

In Zürich ist am Freitagnachmittag ein Zürcher Polizist verletzt worden. Der Mann war mit dem Velo unterwegs, als er in der Nähe des Hauptbahnhofs von einem Lastwagen touchiert und verletzt wurde.

Die Swiss hat Mühe, Fliegerpersonal zu finden. Nachdem bereits eine Kooperation mit der Armee bekannt wurde, weitet die Fluggesellschaft nun ihre Suche nach Co-Piloten aus.

Bis Ende Monat schliessen mindestens 44 Filialen der Kleiderkette. Die Filiale in Freiburg ist bereits zu, weil OVS die Miete nicht bezahlt hat.

Die US-amerikanische Fluggesellschaft Delta Air Lines erlaubt an Bord ihrer Maschinen Therapie-Hunde. Wegen zahlreicher Vorfälle dürfen Therapie-Pitbulls jetzt aber nicht mehr mitfliegen.

US-Präsident Donald Trump hat europäischen Autoherstellern erneut mit einem Sonderzoll gedroht. Die Europäische Union belange die USA, ihre Firmen und Arbeiter seit langem mit Zöllen und anderen Handelshemmnissen.

Die Solothurner Polizei hat am Freitag einen Lieferwagen mit Schweizer Kontrollschildern aus dem Verkehr gezogen, der kurz vor dem Auseinanderbrechen stand. Bei einer Kontrolle hatten Polizisten festgestellt, dass das Chassis beidseitig angebrochen war.

Die US-Armee soll für die Unterbringung von 20'000 illegal ins Land gelangten Minderjährigen sorgen. Ein hochrangiger US-Regierungsmitarbeiter teilte dies am Donnerstag mit.

Mit dem Besuch in einem Aufnahmelager für minderjährige Kinder wollte Melania Trump Herz zeigen. Doch schnell wurde aus dem PR-Coup ein Albtraum. Die First Lady trug beim Abflug in Washington eine Jacke, die die Situation der Kinder regelrecht zu verspotten schien. 

Das Start-up aus Singapur war in Zürich Pionier in Sachen Verleihräder. Nun zieht sich Obike schon wieder aus der Limmatstadt zurück.

Tesla-Chef Elon Musk beschuldigte einen Mitarbeiter, den Elektroautokonzern zu sabotieren. Die Vorwürfe lässt der angebliche Saboteur nicht auf sich sitzen.

In einem Einfamilienhaus in der Altstadt von Mellingen ist am Freitagmittag ein Brand ausgebrochen. Eine Person musste mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Spital gebracht werden.

Wer seine Immobilie in nächster Zeit verkaufen will, darf nicht mehr mit höheren Erlösen rechnen. Die Preise für Eigentumswohnungen und Einfamilienhäuser stagnieren erstmals in diesem Jahrtausend. Ändern dürfte sich das in naher Zukunft nur vereinzelt.

Kurz vor der türkischen Parlaments- und Präsidentenwahl hat die Regierung in Ankara zwei Wahlbeobachtern aus Deutschland und Schweden die Einreise verweigert.

Heftige Regenfälle fluteten Anfang Juni in Limpach BE ein Husky-Gehege ? fünf Welpen drohten zu ertrinken. Die Züchter reagierten schnell und retteten die Babys vor dem Tod. Doch das Drama ging weiter. Drei Welpen erkrankten schwer.

Die Berner Behörden sagen, im Fall der kaufsüchtigen Sozialhilfeempfängerin Francesca T. sei alles mit rechten Dingen zugegangen. Doch einige Fragen bleiben offen. Unter anderem die, ob Francesca T. genügend Hilfe erhalten hat.

Der ausbrechende Vulkan auf Hawaii bietet spektakuläre Bilder. Das haben auch Touristen gemerkt. Für Urlaubsfotos von den Lavaströmen begeben sich viele aber in grosse Gefahr. Werden sie erwischt, müssen sie mit harten Strafen rechnen.

Melania Trump schockte am Donnerstag mit einer fragwürdigen Botschaft. «Das ist mir völlig egal», stand bei ihrem Besuch im Flüchtlingslager auf ihrer Jacke. Kommunikationsprofis glauben: Das war Absicht ? und eine Message für den US-Präsidenten.

Der 48-Tonnen-Kran, der im April in Stuttgart gestohlen wurde, ist nach einer langen Reise wieder aufgetaucht. Im Hafen von Alexandria in Ägypten.

Die Zahl der bei Massenprotesten in Nicaragua getöteten Personen ist auf mindestens 212 gestiegen. Bis zum vergangenen Dienstag seien zudem mehr als 1300 Personen verletzt worden.

Nach der Einigung auf ein Ende der internationalen Hilfen für Griechenland hat Regierungschef Alexis Tsipras zur Feier des Tages zum ersten Mal eine Krawatte getragen. Die Premiere trug sich im Athener Zappeion-Palast zu.

Die Freilassung von fünf mutmasslichen Sexualstraftätern hat in Spanien für grosse Empörung gesorgt. Tausende Menschen gingen am Freitagabend bei Kundgebungen im ganzen Land gegen die Gerichtsentscheidung auf die Strasse.

Zwei Tage vor den Wahlen in der Türkei hat die Opposition Präsident Erdogan mit einer Massenkundgebung in der Hauptstadt herausgefordert. Hunderttausende kamen am Freitagabend zum Auftritt des Kandidaten der Republikanischen Volkspartei (CHP), Muharrem Ince.

Am 1. August kann Walter Kocher in Frührente gehen ? nach mehr als 20 Jahren auf dem Bau. Eine Arbeit, die ihm zugesetzt hat und die er nicht bis 65 machen könnte, wie er sagt: «Der Körper ist durch.»

Die Türkei steht vor der Wahl am Sonntag unter Strom. Kommt es zum überraschenden Sturz von Präsident Recep Tayyip Erdogan? Oder setzt sich der Machthaber einmal mehr durch? BLICK hat in Istanbul bei den Menschen den Puls gefühlt.

Das Oberhaupt der katholischen Kirche ist so konservativ wie seine 225 Vorgänger. Und doch begeistert er sogar Ungläubige. Denn was er predigt, das lebt er selbst vor.

Nach Wogen der Empörung über die Trennung von Migrantenfamilien hat US-Präsident Donald Trump das Ende dieser Praxis angeordnet. Er unterzeichnete am Mittwoch in Washington ein entsprechendes Dekret.

Morgen marschieren 10'000 Bauarbeiter durch Zürich. Sie protestieren gegen drohende Lohnkürzungen und das Aus der Rente mit 60. Die Demo dürfte nur der Auftakt zu einem heissen Herbst sein.

EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani hat die Mitgliedstaaten eindringlich vor Egoismus in der Flüchtlingspolitik gewarnt. Er rief zudem die CDU und CSU in Deutschland zur Verständigung bei diesem Streitthema auf.

Die US-Botschafterin bei der Uno, Nikki Haley, hat Russland aufgefordert, für die Einhaltung einer Waffenruhe im Südwesten Syriens zu sorgen. Die Verstösse der Regierungstruppen gegen die Waffenruhe in Daraa, Kuneitra und Sueida müssten enden.

Die USA und Südkorea haben zwei weitere gemeinsame Militärübungen vorläufig abgesagt. Dies teilte eine Sprecherin des US-Verteidigungsministeriums am Freitag in Washington mit.

Ein Richter in New York hat den Weg für einen Prozess gegen den US-Rapper Kanye West geebnet. In dem Verfahren geht es um den Vorwurf der Irreführung.

Der frühere südkoreanische Ministerpräsident und Begründer des einst berüchtigten staatlichen Geheimdienstes KCIA, Kim Jong Pil, ist tot. Er starb am Samstag auf dem Weg in ein Spital in Seoul im Alter von 92 Jahren.

In Ilanz GR stehen die Menschen morgens bereits um 5.45 Uhr im Bett. Grund: Mitten im Wohnquartier werden mit ohrenbetäubendem Krach Valserwasser-Flaschen in Eisenbahnwagen verladen.

In der Lagerhalle der Otto's-Filiale in Uetendorf BE ist am Samstagmorgen der Feueralarm ausgelöst worden. Der Grund ist ein in Brand geratenes Auto im Gebäude.

Die Frage, ob Detektive künftig Sozialversicherte überwachen dürfen, beschäftigt am Samstag die Delegierten von SVP und die SP - beide Parteien versammeln sich in der Westschweiz. Die FDP befasst sich in Airolo TI mit Europapolitik.

Das Atomkraftwerk Gösgen in Däniken SO darf nach der Jahresrevision wieder ans Netz. Bei den Inspektionen wurde nichts gefunden, das einen «sicheren» Betrieb in Frage stellen würde. Das Kraftwerk erhielt deshalb am Samstag die Freigabe zum Wiederanfahren.

Bratislava ? Mehr als vier Monate nach der Ermordung des slowakischen Journalisten Jan Kuciak sind in Bratislava am Freitag wieder tausende Menschen gegen die Regierung auf die Strasse gegangen. Dem Protestmarsch schlossen sich auch Bauern an.

Wien ? Das Ölkartell Opec wird den Ölhahn in den kommenden Monaten weiter aufdrehen, um das selbst auferlegte Förderlimit voll auszuschöpfen.

Bei einer Explosion während einer Kundgebung des äthiopischen Regierungschefs Abiy Ahmed sind mehrere Menschen getötet worden. Zudem wurden mehrere weitere Menschen verletzt, sagte Ahmed kurz nach dem Vorfall am Samstag in Addis Abeba dem staatlichen Sender ETV.

Muharrem Ince ist witzig, schlau ? und der grösste Herausforderer des türkischen Präsidenten. Der Physiklehrer gilt als Anti-Erdogan.

Der US-Streamingdienst Netflix hat seinen Kommunikationschef Jonathan Friedland wegen rassistischer Beleidigungen entlassen. Friedland soll bei Konferenzen zweimal das «N-Wort» benutzt haben, erklärte der US-Konzern am Freitag

Rund Hundert Ferrari-Beisitzer bretterten am Freitag über die Walliser Pässe. Doch die Polizei war vorgewarnt ? vom Sportwagenhersteller selbst.



Benutzerdefinierte Suche


Externe Suche


 FACEBOOK
Blick Zürich. 244 201 likes · 52 937 talking about this. Die stärkste Zeitung und News-Site der Schweiz. Instagram: instagram.com/blick.ch Twitter:...
https://www.facebook.com/blick


 20MIN
Das schnellste Newsportal - Die Newsplattform 20minuten.ch berichtet täglich während 24 Stunden über alle News und Hintergründe aus Politik Wirtschaft Sport ...
http://www.20min.ch/


 FACEBOOK
Blick Zürich. Gefällt 244.198 Mal · 55.275 Personen sprechen darüber. Die stärkste Zeitung und News-Site der Schweiz. Instagram: instagram.com/blick.ch...
https://de-de.facebook.com/blick


 WIKIPEDIA
Www.blick.ch: Der Blick ist eine ... Für Aufsehen sorgte der Blick im März 2002 als die Zeitung Djamila Rowe 10'000 Euro (ca. 15'000 Franken) für die Aussage ...
https://de.wikipedia.org/wiki/Blick_%28Zeitung%29


 ONLINE-KIOSK
Willkommen im online-kiosk.ch! Bei uns finden Sie Abonnemente der Zeitschriften und Zeitungen von Ringier Axel Springer Schweiz AG und weiteren interessanten ...
https://www.online-kiosk.ch/blickzeitung-blick-abo-bestellen


 ZEITUNG
Suchen Sie in der Presseschau von zeitung.ch. Nutzen Sie die Presseschau und suchen Sie nach Ihrem Thema. Die Presseschau von zeitung.ch durchsucht die wichtigsten ...
https://www.zeitung.ch/blick


 BLICK
Lesen Sie täglich aktuelle Nachrichten aus der Schweiz und der ganzen Welt aus Sport People Wirtschaft und Lifestyle. Der Blick ist die grösste Schweizer News-Site.
https://www.blick.ch/


Der Kluge lässt sich belehren, der Unkluge weiß alles besser.