Blick Zeitung

Kategorie: Dienstleistungen: Blick Zeitung:


Hier finden Sie Informationsseiten zur Blick Zeitung mit News, Sport Resultaten und Wetter. Wenn Sie den Blick abonnieren möchten, finden Sie hier auch alle Angebote für ein günstiges Blick Probeabo oder als Blick-Jahresabo inkl. e-Blick.

Shoppingsuche

Ein Lastwagen prallte am Dienstagmorgen gegen eine Abschrankung und riss diese schleudernd über die Strasse. Die Strasse blieb bis am Mittag gesperrt.

Die Waadtländer FDP-Bundesratsanwärterin Jacqueline de Quattro hat zwei Staatsbürgerschaften: die schweizerische und die italienische. Das könnte ihr den Weg in die Regierung vermasseln ? für SVP-Vertreter ist eine halbe Ausländerin «nicht tragbar».

Ein Wachmann aus Israel ist auf dem Gelände der israelischen Botschaft in Jordanien von einem Jordanier angegriffen worden. Der Wachmann erschoss den Angreifer und versehentlich auch einen zweiten Jordanier.

Nach tagelangen Protesten und blutigen Unruhen hat Israel die umstrittenen Metalldetektoren am Tempelberg wieder entfernt. Vorausgegangen war ein Beschluss des Sicherheitskabinetts. Spontan versammelten sich einige hundert Palästinenser zu einer Freudenkundgebung.

Der Staubsauger-Roboter «Roomba» soll künftig Informationen an Tech-Konzerne wie Apple, Google oder Amazon schicken. Für diese sind solche Daten Gold wert.

Präsident Rodrigo Duterte will auf den Philippinen im Kampf gegen den Drogenhandel die Todesstrafe wieder einführen. Doch Widerstand gegen diesen Vorschlag bleibt nicht aus.

Bundesrat Alain Berset (SP) hat das Schaffen des verstorbenen Polo Hofers (?72) in einer Stellungnahme gewürdigt. Hofer habe mit seiner Musik Mundart und Rockmusik zusammengeführt.

Der Autobauer BMW will seinen vollelektrischen neuen Mini ab 2019 trotz des bevorstehenden Brexits im britischen Werk in Oxford zusammenbauen. Die Antriebsstränge soll das Auto aber aus den deutschen Werken in Dingolfing und Landshut erhalten.

Fussball-Chaot Samuel T. (24) muss sich Anfang August vor Gericht verantworten. Er schleuderte in Luzern Knall- und Rauchpetarden aufs Feld und verletzte einen Mann schwer. Nun ist bekannt, dass der Appenzeller 100 Kilo illegaler Pyros bei sich im Keller bunkerte.

Heftiger Monsunregen hat grosse Landesteile im Nordwesten Indiens unter Wasser gesetzt. Im Bundesstaat Gujarat wurden in den vergangenen Tagen rund 33'000 Menschen vor Überschwemmungen in Sicherheit gebracht, wie ein Katastrophenschutz-Sprecher am Dienstag mitteilte.

Jugendliche flüchten aus Afrika nach einer neuen Studie oft ohne Wissen ihrer Eltern. Zudem wollen sie nicht explizit nach Europa, sondern nur weg von Gewalt und Elend.

«Er war ein Kämpfer bis zum letzten Tag seines Lebens».

Das Ergebnis des zweiten Quartals von Google-Mutterkonzern Alphabet fiel mässig aus. Der Reingewinn sank um rund 28 Prozent ? wegen einer EU-Kommissarin.

Beim Einsturz eines Hauses in der indischen Metropole Mumbai sind mindestens sieben Menschen ums Leben gekommen. Rund ein Dutzend Verschüttete konnten die Rettungskräfte lebend, wenn auch teils schwerverletzt, bergen.

Die Eltern des britischen Säuglings Charlie Gard haben den juristischen Streit um das Schicksal ihres Kindes aufgegeben. Das sagte ein Anwalt der Eltern am Montag nach Angaben der britischen Nachrichtenagentur PA in London.

In der Russland-Affäre lässt der Druck auf das Weisse Haus nicht nach. Nach Jared Kushner, Berater und Schwiegersohn von US-Präsident Donald Trump, befasst sich der Senat nun mit Trumps Ex-Wahlkampfmanager Paul Manafort.

In einem Brief nehmen die Eltern des todkranken Babys Charlie aus Grossbritannien Abschied von ihrem Sohn. Sie äussern darin erneut Kritik an den behandelnden Ärzten.

Angesichts der Massenverhaftung von Regierungskritikern fordert die EU vom Beitrittskandidaten Türkei die Einhaltung rechtsstaatlicher Standards. Nur Ankündigungen reichten nicht aus, sagte EU-Aussenbeauftragte Federica Mogherini am Dienstag in Brüssel.

Über das Thema Fluglärm wird oft und gern gestritten. Jetzt zeigt eine Studie, dass der Lärm die Gesundheit gefährdet. Denn er sorgt für erhöhtes Bluthochdruck-Risiko.

Isabelle Moret, Westschweizer Kronfavoritin für die Nachfolge von Bundesrat Didier Burkhalter, sondiert ihre Chancen im ganzen Land. In der Deutschschweiz muss sie Überzeugungsarbeit leisten.

Die wichtigsten Gegenspieler im libyschen Bürgerkrieg haben sich unter Vermittlung des französischen Präsidenten Emmanuel Macron auf einen Zehn-Punkte-Plan mit einer Waffenruhe und Wahlen verständigt.

Statt nach der Trennung von Nadeem Akram (26) wie geplant heimzukehren, blieb Barbara Schwager (56) in der Toskana. Ein verzweifelter Entscheid mit dramatischem Ende auf der Intensivstation.

Sie legt einen schnell auf die Matte: Jacqueline de Quattro ist leidenschaftliche Judo-Kämpferin. Ansonsten war die Waadtländer Staatsrätin eine politische Spätzünderin. Jetzt will die Schweiz-Italienerin in den Bundesrat.

Ein Mann hat am Montag in der Altstadt von Schaffhausen fünf Menschen mit einer Motorsäge verletzt ? zwei davon schwer. Seitdem war er auf der Flucht. Jetzt verkündet die Polizei: Frank Wrousis (51) ist gefasst.

Furchtbar fruchtbar ? Winston Blackmore, ehemaliger Priester einer Mormonen-Sekte, wurde von einem Gericht in Kanada wegen Polygamie verurteilt. Er hatte 24 Ehefrauen, mit welchen er im Schnitt je 6,1 Kinder zeugte.


Bei schweren Waldbränden sind in Südfrankreich und auf Korsika fast 4000 Hektaren Vegetation zerstört worden. Tausende Feuerwehrleute und Mitarbeiter des Zivilschutzes waren am Dienstag im Einsatz, um die durch starke Winde weiter angefachten Feuer zu bekämpfen.

Seit Kindsbeinen war Hans Hagenbuch um Kühe herum. Seit Samstag ist Schluss damit. Hagenbuch hat alle Kühe verkauft. Der tiefe Milchpreis liess ihm keine andere Wahl.

Die ganze Schweiz fragt sich: Wie konnte Franz Wrousis so unbehelligt aus der Schaffhauser Altstadt fliehen? Die Polizei gibt Antworten.

Motorsägen-Mann Franz Wrousis (51) lebte vor seiner Tat im Wald und hatte einen Hass auf die Aussenwelt. Er ist einer von vielen Waldmenschen in der Schweiz. Psychologe Johannes Ullrich von der Uni Zürich sagt dazu: «In der Einsamkeit können Probleme noch grösser werden.»

Neben dem leicht verletzten Antonio B. (45) ist auch CSS-Kollege Mike F. (40) von Motorsägen-Mann Franz Wrousis (51) attackiert worden. Der stadtbekannte Elvis-Nachahmer liegt im Kantonsspital Schaffhausen.

Die Bilder, die BLICK exklusiv vorliegen, lassen nicht erahnen, dass aus diesem glücklichen Burschen der brutale Motorsägen-Mann wird, der in Schaffhausen im Büro der CSS Krankenversicherung brutal auf Menschen los geht.

Portugiesen sind fleissig und haben einen guten Ruf. Aber warum schaffen sie es nicht nach oben und integrieren sich kaum? Ein Blick in ihre Heimat liefert die Antwort.

Der ex-Wahlkampfmanager von US-Präsident Donald Trump, Paul Manafort, wird doch nicht zur Aussage in einer öffentlichen Anhörung in der Russland-Affäre gezwungen. Der Justizausschuss des Senats werde die Vorladung für Mittwoch fallen lassen, berichteten US-Medien.

Grossbritannien will Zeitungsberichten zufolge ab 2040 den Verkauf von Diesel-Fahrzeugen und Benzinern verbieten. Die britische Regierung werde das Vorhaben am heutigen Mittwoch bekanntgeben, berichteten mehrere britische Tageszeitungen vorab.

Nach der Kritik von US-Präsident Donald Trump an seinem Justizminister ist dessen Zukunft ungewiss. Trump heizte Spekulationen um einen Rücktritt Jeff Sessions weiter an. Dagegen wurde ein Bericht dementiert, wonach Aussenminister Tillerson das Handtuch werfen will.

Der australische Kardinal George Pell hat bei einer ersten Anhörung vor Gericht in Melbourne alle Missbrauchsvorwürfe zurückgewiesen. Sein Anwalt sagte dem Gericht: «Kardinal Pell plädiert bezüglich aller Vorwürfe auf unschuldig.»

Bei einem bewaffneten Überfall auf einen Transporter mit Hilfsgeldern für arme Familien sind in Mexiko sieben Menschen getötet worden. Wie die Behörden am Dienstag mitteilten, starben fünf Polizisten und zwei Mitarbeiter im Süden des Landes.

Mit der Razzia im Grandhotel Dolder in Zürich hat die Zollverwaltung die Reissleine gezogen.

Angesichts der Spannungen zwischen Ankara und Berlin und immer neuer Vorwürfe türkischer Politiker an Deutschland sinkt das Ansehen der Türkei in den Augen der Deutschen. Laut einer Umfrage sind acht von zehn Deutsche überzeugt, dass die Türkei keine Demokratie ist.

Seit mehr als sechs Wochen sitzen drei Briten in Zürich fest, stecken in U-Haft ? wegen Raserei. Um die Anwaltskosten zu stemmen, wurde nicht nur eine, sondern gleich zwei Sammelaktionen ins Leben gerufen.

Viele Einheimische und Touristen im Tessin gehen ennet der Grenze günstig einkaufen. Nun stellt sich heraus: Bundespräsidentin Doris Leuthard tut es ihnen gleich. Sie wurde im grenznahen Maccagno (I) beim Shoppen gesichtet.

Schreckliches Familiendrama im US-Bundesstaat South Carolina. Jessica Edens hat die neue Freundin ihres Noch-Ehemannes erschossen und ihre zwei Kinder getötet, ehe sie die gestohlene Waffe auf sich selber richtete.

Die Kantonspolizei Zürich hat den Motorsägen-Mann gestern Abend in Thalwil gefasst. Doch wer ist Franz Wrousis überhaupt, was führte er bis zur Tat für ein Leben?

Der US-Senat hat seinen ersten Schritt zur Abschaffung von «Obamacare» unternommen. Er stimmte am Dienstag mit der knappst möglichen Mehrheit dafür, eine Debatte über ein Alternativgesetz zu eröffnen.

Der Feinchemikalienhersteller und Pharmazulieferer Lonza ist in der ersten Jahreshälfte kräftig gewachsen. Das soll künftig weitergehen: Dank der Übernahme des US-Kapselherstellers Capsugel will Lonza bis 2022 seinen Jahresumsatz auf 7,5 Milliarden Franken treiben.

Die seit Sonntag lodernden Waldbrände in Portugal haben sich bedrohlich ausgebreitet. Am Dienstag kämpften rund 3300 Feuerwehrleute im Zentrum und Süden des Landes gegen die Feuer, die von brütender Hitze und Wind angefacht wurden. Rund 20 Dörfer wurden evakuiert.

Der Agrochemiekonzern Syngenta hat im ersten Halbjahr 2017 13 Prozent weniger verdient. Unter dem Strich stand ein Gewinn von 928 Millionen Dollar, nach einer Milliarde im Vorjahreshalbjahr. Zudem drückten widrige Wetterbedingungen und Rohstoffpreise auf den Umsatz.

Der Agrochemiekonzern Syngenta hat im ersten Halbjahr 2017 13 Prozent weniger verdient. Unter dem Strich stand ein Gewinn von 928 Millionen Dollar, nach einer Milliarde im Vorjahreshalbjahr. Zudem drückten widrige Wetterbedingungen und Rohstoffpreise auf den Umsatz.

Für die Milchbauern kommt es doppelt bitter: Im Ausland sinkt die Nachfrage nach Schweizer Käse. Gleichzeitig steigt der Import von ausländischer Billigware.

Der Zementkonzern LafargeHolcim hat im ersten Halbjahr zwar weniger umgesetzt, aber mehr verdient. Der Umsatz sank um 6,5 Prozent auf 12,5 Milliarden Franken. Der wiederkehrende Konzerngewinn legte indes von 657 Millionen auf 824 Millionen Franken zu.

Die Kiosk- und Brezelstandbetreiberin Valora hat im ersten Halbjahr zwar an Umsatz verloren, doch den Gewinn gesteigert. Damit blickt das Unternehmen auf ein erfolgreiches erstes Halbjahr zurück.

Der Zementkonzern LafargeHolcim hat im ersten Halbjahr zwar weniger umgesetzt, aber mehr verdient. Der Umsatz sank um 6,5 Prozent auf 12,5 Milliarden Franken. Der wiederkehrende Konzerngewinn legte indes von 657 Millionen auf 824 Millionen Franken zu.

Die Privatbank EFG International hat im ersten Halbjahr 2017 weitere Geldabflüsse in der Höhe von 5,5 Milliarden Franken hinnehmen müssen. Der Reingewinn sank von 22,3 auf 19,2 Millionen Franken.

Nach anderthalb Tagen auf der Flucht wurde Motorsägen-Mann Franz Wrousis am Abend in Thalwil ZH verhaftet ? dank Liman Kabashi!

Hunderte Feuerwehrleute haben am Montag in Südfrankreich gegen grossflächige Waldbrände gekämpft. Eines der grössten Feuer wütete auf Korsika, wo nach Angaben der Einsatzkräfte rund 900 Hektar in Flammen standen.

Seit Tagen lodern in vielen Ländern rund ums Mittelmeer Waldbrände. BLICK-Leserin Jessica Selhofer verbringt ihre Ferien auf Korsika, als neben ihrem Campingplatz ein Feuer ausbricht.

Nordkoreas Diktator droht ganz offen mit einem Atom-Anschlag mitten «ins Herz von Amerika». Sollte US-Präsident Donald Trump auch nur versuchen, Kim Jong-un auszulöschen, wird es einen «gnadenlosen Schlag» geben.

Wegen der verheerenden Waldbrände in Südfrankreich haben in der Nacht zum Mittwoch rund 10'000 Menschen ihre Häuser verlassen müssen. Durch ein neues Feuer seien nahe der Ortschaft Bormes-les-Mimosas mindestens 400 Hektar Land verbrannt, teilte die Feuerwehr mit.

Wegen der verheerenden Waldbrände in Südfrankreich haben in der Nacht zum Mittwoch rund 10'000 Menschen ihre Häuser verlassen müssen. Durch ein neues Feuer seien nahe der Ortschaft Bormes-les-Mimosas mindestens 400 Hektar Land verbrannt, teilte die Feuerwehr mit.



Benutzerdefinierte Suche


Externe Suche


 SFKV
Willkommen auf der offiziellen Homepage der Schweizerischen Freien Kegler-Vereinigung (SFKV)
http://www.sfkv.ch/


 JOGGELI
Dario Thürkauf zu Werders U23 Dario Thürkauf zu Werders... Dienstag 11. Juli 2017 - (Si) U21-Goalie Dario Thürkauf wechselt vom Rhein an die Weser: Die U23 des ...
http://www.joggeli.ch/home


 BAZONLIN
Ein Blick in die Derby-Geschichtsbücher Nach einem Jahr Unterbruch treffen der FCZ und GC in der Super League wieder aufeinander. Grund genug vergangene Partie ...
http://bazonline.ch/sport/fussball/


 BLICK
Der Blick die stärkste Zeitung der Schweiz. Täglich produziert er starke Geschichten aus Sport Wirtschaft und Politik. Bereits seit der Gründung des Print-Titels ...
http://nextgen.blick.ch/


 BLICK
Aktuelle online News zu Ausland Aufstand in Libyen Kurios Nahost Test Türkei US-Wahlen. Lesen Sie was Schlagzeilen macht!
https://www.blick.ch/news/ausland/


 BLICK
Lesen Sie täglich aktuelle Nachrichten aus der Schweiz und der ganzen Welt aus Sport People Wirtschaft und Lifestyle. Der Blick ist die grösste Schweizer News-Site.
https://www.blick.ch/


 ZEITUNG
Verschieben der Karte mit zwei Fingern. Kartendaten. Kartendaten
https://www.zeitung.ch/blick


Wer schläft, sündigt nicht - wer vorher sündigt, schläft besser.