Blick Zeitung

Kategorie: Dienstleistungen: Blick Zeitung:


Hier finden Sie Informationsseiten zur Blick Zeitung mit News, Sport Resultaten und Wetter. Wenn Sie den Blick abonnieren möchten, finden Sie hier auch alle Angebote für ein günstiges Blick Probeabo oder als Blick-Jahresabo inkl. e-Blick.

Shoppingsuche

Eine junge Bäuerin ist im St. Galler Rheintal mit ihrem Traktor verunfallt. Die 17-Jährige verletzte sich dabei und musste mit der Rega ins Spital gefolgen werden.

Ein Mann (22) und eine Frau (20) warfen im Juli und August in neun Berner Gemeinden immer wieder Eier an Hauswände und Fahrzeuge - jetzt hat sie die Polizei ausfindig gemacht.

Im zarten Alter von 8 Jahren hat die Neuseeländerin Chloe zum ersten Mal einen Hirsch erlegt - und ins Herz gebissen. Das sorgt für Diskussionen.

Der italienische Extremsportler hatte im Wingsuit-Fliegen seine Bestimmung gefunden - bis er dabei sein Leben liess. Nach seinem allerletzten Flug durchs Lauterbrunnental ist die Anteilnahme gross.

Eine Backstube aus Bayern schwört auf die hochwertigen Getreide aus der Schweiz. Den Deutschen schmeckt's. Dafür zahlen sie fürs «Tessino»-Brot gerne 50 Prozent mehr.

Die Finanzkontrolle kritisiert in einem neuen Bericht die undurchsichtige COâ‚‚-Kompensation in Doris Leuthards Bundesamt für Umwelt.

Aus Sicht der Grenzwächter-Gewerkschaft hat es Finanzminister Ueli Mauer verpasst, sich rechtzeitig vor seine Leute zu stellen. Diese seien mit dem Vorwurf konfrontiert, ihren Job nicht richtig zu machen.

Mit einem europaweit einmaligen Technologie-Accelerator soll die Schweiz als attraktiver Standort für Jungfirmen positioniert werden.

Am Samstag steigt das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest. Für Leute, die Schweizer Brauchtum lieben ein Pflichttermin. Zwei Redaktoren des «Beobachters» zeigen in einem Film, dass Brauchtum längst auch Anhänger ausserhalb der Klischees findet.

Der ETH-Seismologe Dominik Zbinden über die Erdbeben-Häufigkeit bei unserem Nachbarn.

In der ganzen Region um das Epizentrum in Italien spielen sich dramatische Szenen ab. Im Dorf Accumoli versuchten Helfer, eine Familie mit zwei Kindern aus den Trümmern zu befreien.

Die Spannung am Bahnhof San Giovanni steigt. Autofahrer aus dem Tessin pöbeln, hupen mitten in der Nacht. Das Hilfswerk Firdaus muss den Park räumen. Und die Flüchtlinge sollen an den Friedhof ziehen.

Nach harscher Kritik in Politik und Medien hat Bundesrat Ueli Maurer das Vorgehen der Schweizer Grenzwächter im Tessin verteidigt. Das Grenzwachtkorps wende lediglich das Gesetz an, wenn es Asylsuchende auf der Durchreise nach Italien zurückschicke.

Unermessliches Leid und überwältigende Freude liegen im Erdbebengebiet in Italien nahe beieinander: Die Zahl der Toten liegt inzwischen bei 250. Doch immer wieder kommt es zu Lichtblicken, wenn die Retter Überlebende aus den Trümmern bergen.

Die AHVplus-Initiative und die Initiative für eine «Grüne Wirtschaft» haben laut einer Online-Umfrage an Terrain verloren. Bei beiden Vorlagen liegen die Befürworter zwar noch vorne, die Gegner konnten aber zulegen.

In Toronto, Kanada, sind drei Menschen getötet worden. Neben den Leichen fand die Polizei eine Armbrust. Ein Verdächtiger wurde bereits festgenommen.

Nach harscher Kritik in Politik und Medien hat Bundesrat Ueli Maurer das Vorgehen der Schweizer Grenzwächter im Tessin verteidigt. Das Grenzwachtkorps wende lediglich das Gesetz an, wenn es Asylsuchende auf der Durchreise nach Italien zurückschicke.

Nach vierjährigen Verhandlungen: Die kolumbianische Regierung und die FARC-Rebellen haben ein Friedensabkommen besiegelt. Damit findet einer der ältesten Konflikte Lateinamerikas ein Ende.

Die zunehmende Digitalisierung schlägt sich auch im Halbjahresergebnis von Tamedia nieder. Der Medienkonzern hat erstmals die Hälfte des Betriebsgewinns (EBITDA) mit dem digitalen Angebot erzielt.

Tesla-Chef Elon Musk hat gestern die neue Top-Variante seines Elektroflitzers präsentiert. Die ist nicht nur schneller, sondern kommt auch weiter. Allerdings hat das seinen Preis.

Die AHVplus-Initiative und die Initiative für eine «Grüne Wirtschaft» haben laut einer Online-Umfrage an Terrain verloren. Bei beiden Vorlagen liegen die Befürworter zwar noch vorne, die Gegner konnten aber zulegen.

Der Nationalrat Bastien Girod verweist auf Twitter auf Weltkonzerne, die angeblich die Vorlage der Grünen unterstützen. Doch dem ist in Realität nicht so.

Der Airlander lässt den Zeppelin wieder aufleben. Doch beim Testflug ging die Landung gehörig schief.

Zwischen Lidl und Migros ist ein Eistee-Streit entbrannt. Ein Grund dafür könnte auch sein, dass Denner ebenfalls den Migros-Eistee verkauft - allerdings in eigener Verpackung.

In Bolivien haben streikende Bergarbeiter den stellvertretenden Innenminister Rodolfo Illanes getötet. Nach Darstellung der Regierung wurde der 56-Jährige «brutal und feige» ermordet. Augenzeugen berichteten, Illanes sei verschleppt und zu Tode geprügelt worden.

Vor fünf Jahren hat Tim Cook den Chefposten bei Apple übernommen. Seither hat sich die Mitarbeiterzahl der Firma fast verdoppelt - innovative Produkte gabs aber fast keine. Eine Bilanz.

Im 90-Sekunden-Takt haben gestern im Unterwerk des Elektrizitätswerks Zürich junge Menschen ihre Geschäftsideen präsentiert. Sie alle brennen für ihr Start-up - und sie haben sich im Programm Kickstart Accelerator gegen mehr als 850 Mitbewerber durchgesetzt.

Kurz vor der mit Spannung erwarteten Rede der Fed-Chefin Janet Yellen in Jackson Hole haben sich mehrere US-Notenbanker für eine baldige Zinserhöhung ausgesprochen. Yellen selbst wird sich am (heutigen) Freitag bei der jährlichen Fed-Konferenz in Jackson Hole äussern.

Die Restrukturierung beim Alpiq trägt erste Früchte. Der Energiekonzern hat im ersten Halbjahr 2016 den Reinverlust deutlich auf 2 Millionen Franken verringert. In der Vorjahresperiode hatte noch ein Minus von 886 Millionen Franken zu Buche geschlagen.

Die Zürcher Kantonalbank (ZKB) hat in der ersten Jahreshälfte den Geschäftserfolg um 8,0 Prozent auf 395 Millionen Franken gesteigert. Der Geschäftsertrag wuchs um 4,6 Prozent auf 1,1 Milliarden Franken. Befeuert wurde das Wachstum erneut von der Swisscanto-Übernahme.

Die Krankenkasse Concordia will ihren Kunden in der Grundversicherung insgesamt 30 Millionen zurückzahlen. Das Unternehmen begründet die Rückzahlung mit hohen Reserven und dem neuen Gesetz zur Aufsicht über die Krankenversicherer.

In mehreren spanischen Städten hat die Polizei vier Anführer und 15 weitere Personen einer Schlepperbande gefasst.

Trotz Kritik sendet die SRF-Arena ihre Diskussion am Freitag aus dem Tessin. Nach Absagen aus Como und Chiasso ist Arena-Moderator in Mendiriso fündig geworden.

Ein 78-Jähriger ist heute in Grengiols VS über eine steil abfallende Böschung 80 Meter in die Tiefe gestürzt. Er konnte nur noch tot geborgen werden.

Durstige greifen gerne zu Softdrinks. Die beinhalten teilweise sehr viel Zucker, wie eine Studie zeigt. Und Coca-Cola ist nicht mal der Spitzenreiter.

Explosion in einem Sportzentrum: In der belgischen Stadt Chimay sind bei einer starken Detonation in der Nacht zum Freitag ein Mensch getötet und weitere verletzt worden. Die Ursache der Explosion ist noch unklar.

Donald Trump erhält in seinem Präsidentschafts-Wahlkampf ungewöhnliche Unterstützung aus Grossbritannien. Nigel Farage durfte bei einer Wahlkampf-Veranstaltung für ihn sprechen.

Die Gewalt der islamistischen Terrororganisation Boko Haram hat im Nordosten Nigerias und den Anrainerstaaten schätzungsweise 1,4 Millionen Kinder zur Flucht gezwungen. Das teilte das UNO-Kinderhilfswerk UNICEF am Donnerstag mit.

Das grosse Beben überraschte die meisten Menschen im Tiefschlaf. Mit der Stärke 6,1 auf der Richterskala schüttelte es am Dienstag früh um 03.36 Uhr in Mittelitalien. Die Folgen sind katastrophal. Über 250 Menschen liessen ihr Leben, darunter viele Kinder.

Ein bronzezeitlicher Fürst ist nach Ansicht von Experten mit hoher Wahrscheinlichkeit der Auftraggeber der berühmten Himmelsscheibe von Nebra. Die kreisförmige Bronzeplatte gilt als einer der wichtigsten Funde aus der frühen Bronzezeit Mitteleuropas.

Der Tessiner Lega-Staatsrat Norman Gobbi fordert eine Schliessung der Südgrenze - einmal mehr. Dazu müsse auch die Armee zum Einsatz kommen. Weiter verteidigt Gobbi die Schweizer Behörden: Wenn ein Flüchtling Asyl beantrage, werde er auch ins Verfahren aufgenommen.

Den Ausweis zeigen? Nein, das lassen wir uns nicht gefallen. Zwei keifende Araberinnen gingen in Zell am See zuerst auf die Bankangestellte, dann auch auf die Polizei los.

Experten sprechen von der «ausgeklügeltsten Attacke», die sie je auf einem Gerät gesehen haben: Ein Spionage-Programm verschaffte sich dank Software-Schwachstellen weitreichenden Zugang zu iPhones. Ein Rückschlag für Apple, das mit der Sicherheit seiner Geräte wirbt.

Die Edelweiss Air ist auf guter Flughöhe. Laut einem Medienbericht soll die Ferienflieger-Airline gar besser rentieren als die Konzernschwester Swiss.

Keine Ruhe für Retter und Überlebende: Die Erde bebt auch noch zwei Tage nach der Katastrophe in Mittelitalien. Häuser stürzen weiter ein. Die Regierung verspricht schnelle Hilfe.

Die Partei des niederländischen Rechtspopulisten Geert Wilders steigt mit dem Versprechen einer «Entislamisierung» des Landes in den Wahlkampf. Sie fordert im Hinblick auf die Parlamentswahl 2017 unter anderem die Schliessung aller Moscheen und ein Koran-Verbot.

Bei einer starken Explosion in einem Sportzentrum in der belgischen Gemeinde Chimay sind in der Nacht zum Freitag ein Mensch getötet und vier verletzt worden. Zwei Menschen zogen sich schwere Verbrennungen zu.

Die radikalislamischen Taliban und andere Rebellengruppen haben den afghanischen Sicherheitskräften nach NATO-Angaben in diesem Jahr deutlich höhere Verluste zugefügt als im Vorjahr. Die Steigerung soll demnach rund 20 Prozent betragen.

Demonstration in Strandatmosphäre: Mit Handtüchern und Luftmatratze, im Ganzkörperbadeanzug, mit Kopftuch oder Badehaube haben sich in den Grossstädten Berlin und London vor allem Frauen gegen das Burkini-Verbot ausgesprochen.

Ein Gesetzesentwurf in Finnland sieht den Test eines bedingungslosen Grundeinkommens vor. Mit 560 Franken pro Monat fällt dieses allerdings mehr als bescheiden aus.

Sie war schon fast fertig - da wurde den Bauherren bewusst, dass sie dem Verkehr nicht standhalten wird. Wegen eines Berechnungsfehler entsteht nun ein Schaden von 1,4 Millionen Euro.

In Argentinien sind ein Ex-General und 27 weitere ehemalige Militärs wegen schwerer Menschenrechtsverletzungen zu lebenslanger Haftstrafe verurteilt worden.

Die Entdeckung des Exoplaneten Proxima b beflügelt unsere Fantasie. Es könnte Wasser geben und der Weg dorthin ist gar nicht so weit - für galaktische Verhältnisse.

Trotz seiner Flucht aus dem Bezirksgefängnis Limmattal im Februar könnte Hassan Kiko ohne eine Verurteilung davonkommen. Grund ist eine alter Präzedenzfall.

Die türkische Bodenoffensive in Syrien zeigt Wirkung. Die Kurden müssen weichen, auch weil sie von ihrem Verbündeten USA gewarnt worden waren. Ankara will seinen Militäreinsatz aber fortsetzen.

Mit unerschütterlicher Hoffnung haben die Helfer im italienischen Erdbebengebiet ihre Suche nach Überlebenden unter den Trümmern fortgesetzt. Die Zahl der Toten stieg bis Donnerstagabend auf mindestens 250.

Die Lufthansa-Tochter Swiss wurde zur besten Airline Europas gekürt. Im weltweiten Vergleich reicht es allerdings nur für Platz 7. Der Spitzenplatz geht an die Qatar Airways.

In der Schweiz sind in der ersten Jahreshälfte deutlich mehr Unternehmen pleite gegangen. Von Januar bis Juli stieg die Zahl der Firmenkonkurse um 5 Prozent auf 2648 Fälle.


In Teilen der Schweiz sind die Temperaturen in der Nacht auf Freitag nicht unter 20 Grad gefallen. Solche Tropennächte sind laut dem privaten Wetterdienst Meteonews im Spätsommer eher ungewöhnlich. Tropennächte gab es in erhöhten Lagen, aber auch im Flachland.



Benutzerdefinierte Suche


Externe Suche


 RINGIER
Blick am Abend. Publikationen. Anmelden. Zürich. Basel. Bern. Luzern. St. Gallen. Kaufen oder einloggen. Registrierte Abonnenten können sich zum Weiterlesen direkt ...
https://reader.ringier.ch/blick-am-abend


 WIKIPEDIA
Blick; Beschreibung: Boulevard-Zeitung: Verlag: Ringier AG: Erstausgabe: 14. Oktober 1959 (SonntagsBlick 1969) Erscheinungsweise: täglich am Sonntag als SonntagsBlick
https://de.wikipedia.org/wiki/Blick_%28Zeitung%29


 BLICKAMABEND
Der McDonald's-Burger ohne Brötchen Blick am Abend testet den «Slim-Prime ... Jetzt mehr Sport auf Blick.ch. 2. Sieg gegen Ingolstadt ZSC bleibt weiterhin auf Kurs.
http://www.blickamabend.ch/


 FACEBOOK
Blick.ch Zürich. 132 132 likes · 57 859 talking about this. Die stärkste Zeitung und News-Site der Schweiz. Instagram: ...
https://www.facebook.com/blick


 ONLINE-KIOSK
Mit dem Blick Abo die Blickzeitung (Tageszeitung Schweiz) im Aboservice als Probeabo oder als Blick-Jahresabo abonnieren. Blick-Abonnement inkl. e-Blick.
http://www.online-kiosk.ch/blickzeitung-blick-abo-bestellen


 ZEITUN
103782 geloescht 103793 geloescht 103796 geloescht 103799 geloescht 103802 geloescht 103804 geloescht 103809 geloescht 103810 geloescht 103813 geloescht 103814 ...
http://zeitung.ch/blick-am-abend


 ZEITUNG
Blick ist eine Schweizer Tageszeitung. Blick.ch. redaktion@blick.ch
http://www.zeitung.ch/blick


 BLICK
Lesen Sie täglich aktuelle Nachrichten aus der Schweiz und der ganzen Welt aus Sport People Wirtschaft und Lifestyle. Der Blick ist die grösste Schweizer News-Site.
http://www.blick.ch/


Ehrlich währt am längsten. Aber wer hat schon so viel Zeit.